Zur Ranzzeit sind die Füchse sehr aktiv, weshalb diese Zeit gut geeignet ist für die Fuchs-Fotografie.

Auf einen Fuchs pro 100 Hektar im ländlichen Raum kommen heutzutage zehn bis fünfzehn in der Stadt.

Als streng nachtaktives Tier verbleiben für eine Begegnung mit dem Uhu lediglich die kurzen Zeitfenster der Abend- und Morgendämmerung.

Das Geschlecht vom Reh im Schnee lässt sich anhand der Schürze bzw. des Pinsels sowie durch etwaige Geweihansätze bestimmen.

In diesem Kalender sind zwölf eher seltener gesehene heimische Wildtiere ins Bild gebracht.

Zu jedem Tier wird über den unter dem Kalenderbild abgedruckten QR-Code immer am Letzten des Vormonats um 12:00 Uhr Hintergrundinformationen freigeschaltet.

Herausgekommen ist ein Kalender mit zwölf eher seltener gesehenen heimischen Wildtieren.

Zu jedem Bild wird über den darunter abgedruckten QR-Code immer am Letzten des Vormonats um 12:00 Uhr eine Story über die Entstehung und Hintergrundinformationen freigeschaltet.

Die Fotokalender 2024 sind fertig und können ab sofort erworben werden. Themen sind Wildtiere.

Nähere Informationen, Vorschauen der Kalender und Verkaufsstellen erfahren Sie in diesem Beitrag.

Der Fotokalender 2023 ist mit Bildern aus Horb-Talheim gestaltet.

Der Fotokalender 2022 stellt einen Querschnitt meiner fotografischen Arbeit aus dem Jahr 2021 dar.